Mode trifft auf Medienkunst am 23.06.12

14 Uhr Ausstellungsrundgang:
Das Ausstellungskollektiv führt in die Taschen-Sound-Installation von Christine Kewitz (Berlin), die Gegensprechanlage von Fabian Zweck (München) und in Experimentelles aus der Lochkamera von Jonathan Becker (München) ein.

14 Uhr: brand your political message – Kommt, seht und druckt!
Am 23.6. findet im Kafe Marat ein Solikonzert für die inhaftierten Frauen der russische Band Pussy Riot statt – und  der Freiraum Konvoi, ein Demostraßenzug für kulturelle Freiräume, wird durch die Stadt tanzen!!
Das Hausprojekt Selbstbestimmtes Wohnen München wird ab 15 Uhr vor Ort an einem Transparent für den Freiraum Konvoi arbeiten und lädt ebenfalls zum Mitmachen ein. Zu diesen Anlässen möchten wir Euch ab 14.00 Uhr am Stand von brandityourself bei  The Fabric einladen, Shirts (und was Ihr sonst noch so bedrucken wollt) mit passender Polit-Botschaft zu versehen!

  • Weisse Shirts gibt es für 4 €, Ihr könnt euch auch gerne selbst alles Bedruckbare mitbringen.
  • Druckmaterialien sind zum UKB von 3 €  am Stand vorhanden.

Um 18:30 Uhr wollen wir uns gemeinsam zum Start des Konvois am Gärtnerplatz aufmachen. Vom Gärtnerplatz wird die große Parade sich tanzender Weise zum Wagenplatz Stattpark Olga in die Aschauerstraße bewegen.

15 Uhr Selbstinszenierung als Schönheitsfehler:
Gemeinsam mit dem Mediengestalter Florian A. Betz lädt THE FABRIC zur Foto-Qickie-Aktion ein. Die Besucher_Innen können sich hier als Schönheitsfehler ihrer Wahl inszenieren. Für das passende Hair-Styling, Make-Up und Outfit sorgt das Ausstellungskollektiv.

18 Uhr Live-Hörspiel:
Eine Splittergruppe von KOMMANDO AGNES RICHTER (München) führt ein Live-Hörspiel auf.

19 Uhr Konzert:
Marcus Tronsberg und der Instrumentalroboter „Musikomat“

20 Uhr Film-Screening:
Animationen und Kurzfilme von: