Tina Griffith

geb. 1982 in Ljubljana

Studium.
2002-2006 .
Hochschule für bildende Künste Hamburg Freie Kunst bei Prof. Gunter Reski,
Prof. Susanne Weirich und Prof. Susan Turcot.
2001/2002
University of the West of England, Bristol Art, Media & Design

Ausstellungen..
2011
„Textiles Unbehagen“ Gruppenausstellung (& Workshop), kuratiert von Stephanie Müller und Klaus Erich Dietl
in der Galerie Stephan Stumpf, Schweigerstr.8, 81541 München und der städt. Galerie Die Färberei, Claude-Lorrain-Str. 25 Rgb., 81543 München
YMC, Young Munich Creatives, Whitebox, Grafingerstr. 6, 81671 München
Unikatautomat, Nic & Lu, Hauptbahnhof München
AddToBasket, Kirsch&Co, Herzog-Wilhelm-Str. 30, 80331 München
2010
„The Needle and the Damage Done“ mit dem Künstlerkollektiv um Stephanie Müller im Farbenladen, Hansastr. 31, 81373 München
Panama Plus, mutlimediales Kulturhappening, Muffathalle, Zellstr.4, 81667 München
Ladyfest München, Glockenbachwerkstatt, Blumenstr.7, 80331 München
2009
KafeKunstFest, Kafe Kult, Oberföhringer Strasse 156, München
2005
Kunstfest Künstlerhaus Wendenstrasse e.V. Hamburg
„gut aufgehoben“ mit Prof. Susanne Weirich, Oelsner Pavillon, Bleikenallee 26a, 22763 Hamburg
2004
“Draw & Oder 2″ Zeichnung als Dokumentation, Künstlerhaus Stuttgart, Reuchlinstr.4B, 70178 Stuttgart
2003
“Die Rückkehr vom Meer nach Hause” mit Prof. Gunter Reski & Klasse, VorOrt Ebene 14, Hamburg

Publikationen
2005
„anonym zeichnen“ Materialverlag HfbK Hamburg hrsg. Susan Turcot
2004
„Draw & Order 2“ hersg. Gunter Reski
2003
„beides“ Materialverlag HfbK Hamburg hrsg. A.Tippel/ Inga Svala